Duschkind festes Shampoo bei normalen Haaren und fettigen Haaren


Festes Shampoo – schnelle Hilfe bei fettigen Haaren!

Kommt Euch das bekannt vor? Am Tag zuvor habt Ihr Haare gewaschen und beim morgendlichen Blick in den Spiegel wirkt der Haaransatz schon wieder fettig. Es hat sich ein schmierig glänzender Film auf den Haaren gebildet, der die Haare nass und strähnig aussehen lässt.

Warum fetten unsere Haare nach dem Waschen so schnell nach? Oftmals reizen herkömmliche Shampoos durch starke Tenside die empfindliche Kopfhaut. Tenside haben die Aufgabe, in Shampoos, Spülmittel, Waschmittel und Duschgel, Wasser und Öl miteinander mischbar zu machen. In vielen flüssigen Haarshampoos, aber auch vereinzelt in festen Shampoos sind synthetisch hergestellte Tenside enthalten. Die Herstellung erfolgt meist auf Basis von Erdöl und ist damit relativ günstig. Aggressive Tenside greifen den Säureschutzmantel der Haut an. Dadurch wird unserer Kopfhaut wichtige Feuchtigkeit entzogen. Die Folge: Die Kopfhaut trocknet aus und unangenehmer Juckreiz entsteht. Die Talgdrüsen an den Haarwurzeln regt das wiederum an, mehr Talg zu produzieren. Unsere Haare werden dadurch wieder schnell fettig.



Warum fetten unsere Haare nach dem Waschen so schnell nach?

Weitere Stoffe, die unsere Kopfhaut reizen und austrocknen können, sind:
- Parabene
- Sulfate
- Silikone

Da als Hauptzutat in herkömmlichen Haarwaschmitteln Wasser enthalten ist, müssen Konservierungsmittel zugegeben werden. Um die Schimmelbildung und Vermehrung von Bakterien zu stoppen. In den Zutatenlisten findet ihr diese meist unter dem Namen Parabene. Diese unterdrücken wirksam die Keimbildung. Können jedoch beim Waschen über unsere Haut in den Körper gelangen und unseren Hormonhaushalt negativ beeinflussen.

Habt Ihr Euch auch schon mal gewundert, warum flüssige Shampoos immer so stark schäumen? Für den vielen Schaum sorgen zugesetzte Schaumbildner. Besser bekannt unter dem Namen Sulfate. Der starke Schaum gibt uns das Gefühl, dass die Haare gründlich sauber werden, doch beim Einschäumen wird gleichzeitig die Kopfhaut stark entfettet. Dadurch wird die empfindliche Kopfhaut zusätzlich gereizt und schnelleres nachfetten der Haare begünstigt.


Danach müssten unsere Haare strohig aussehen, dass sie es dennoch nicht tun liegt an den enthaltenen Silikonen. Beim Waschen legt sich ein dünner Film Silikone wie ein Mantel um die einzelnen Haare und auf die Kopfhaut. Ummantelt können die Haare jedoch keine Pflegestoffe mehr aufnehmen und die Kopfhaut kann nicht mehr ausreichend atmen. Bei empfindlicher Kopfhaut können die abgelagerten Silikone schnell zu Hautirritationen und Allergien führen. Optisch sollen die Silikone für gesunden Glanz auf unseren Haaren sorgen. Dabei sind diese Stoffe alles andere als gesund! Die genannten Stoffe werden als bedenklich für unsere Gesundheit eingestuft!


 Duschkind festes Shampoos Calendula, ideal bei fettigem Haar und einer gereizter Kopfhaut

Duschkind nutzt bei seinen festen Shampoos die natürliche Kraft pflanzlicher Zutaten! Das feste Shampoo Calendula mit innovativer 4in1-Pflegeformel hilft gegen fettige Haare und beruhigt empfindliche Kopfhaut. Duschkind verzichtet in seinen hauseigenen Rezepturen vollständig auf Parabene, Silikone, Sulfate und Konservierungsmittel. Die festen 4in1-Shampoos von Duschkind lassen sich wahlweise als Shampoo, Spülung, Duschgel oder Rasiercreme benutzen. Damit sich gereizte und empfindliche Kopfhaut schnell beruhigt, enthält das feste 4in1-Shampoo Calendula:


1. Bio-Sheabutter
2. Bio-Kakaobutter
3. Bio-Ringelblumenextrakt
4. Bio-Sojaöl
5. Panthenol
6. Vitamin E


Das enthaltene Bio-Ringelblumenextrakt wird aus den gelben und orangefarbenen Blütenblättern der Pflanze gewonnen. Calendula, wie die Ringelblume im Lateinischen heißt, ist reich an pflanzlichen Antioxidantien. Diese wirken entzündungshemmend und tragen zur Gesunderhaltung der Kopfhaut bei. Die Wundheilung und Kollagen-Produktion gereizter Hautstellen wird angeregt. Bereits im Mittelalter zählte die Ringelblume zu einer der wichtigsten Heilpflanzen. Bio-Ringelblumenöl ist sehr sanft zur Haut und daher gerade für empfindliche und schnell gereizte Kopfhaut sehr zu empfehlen! Spliss wird vorgebeugt und trockene Haarspitzen geschmeidig gepflegt.


Das pflanzliche Öl der Sojabohnen unterstützt und kräftigt das Haarwachstum. Die im Sojaöl enthaltene Linolsäure hilft, den natürlichen Säureschutzmantel der Haut wieder aufzubauen. Juckreiz wird so gelindert und gereizte Kopfhaut beruhigt. Es aktiviert die Zellerneuerung und ist daher auch gut für reife Haut geeignet.


Ein echtes Multitalent ist das Provitamin Panthenol. In der Haut wandelt es sich in das bekannte Vitamin B5 um. Ein Hauptbestandteil unserer Haare! Das Vitamin schenkt den Haaren natürlichen Glanz, angenehme Geschmeidigkeit und schönes Volumen. Vitamin B5 hilft, dass sich die Hautschutzbarriere schnell stabilisiert, dass entzündliche Hautirritationen besser abheilen und sich die Haut schneller regeneriert. Es bindet die Feuchtigkeit und die Haut fühlt sich nach dem Duschen schön geschmeidig an. Da Panthenol sehr gut verträglich und hautfreundlich ist, wird es auch oft in Babypflegeprodukten verwendet!


Das im festen Shampoo enthaltene Vitamin E ist rein pflanzlichen Ursprungs und wirkt gegen freie Radikale. Damit sind Stoffwechselprodukte gemeint, die von unserer Haut gebildet werden und die Hautschutzbarriere angreifen können. Äußere Einflüsse wie UV-Strahlung, Feinstaub und Schadstoffen, denen unsere Haut täglich ausgesetzt ist, verstärken diesen Prozess noch. Vitamin E hilft, unsere Haut gesund zu erhalten.


Das feste Shampoo Calendula mit der 4in1-Formel entfaltet beim Einseifen einen angenehm leicht blumigen Duft. So startest Du gut gelaunt in den Tag! Der Duft ist rein natürlich und komplett frei von Allergenen. Nährstoffreiche Bio-Sheabutter und Bio-Kakaobutter nährt Haut und Haare mit intensiver Feuchtigkeit bis in die Spitzen! Die reichhaltige Textur pflegt beim Haarewaschen gleichzeitig wie ein Conditioner, der die Haarlängen kräftig und vor Spliss schützt.